Sonderausstellung
 «25 Jahre Brändi DOG»

1. September bis 31. Dezember 2021

Das bekannte «Brändi Dog» feiert Geburtstag

Was lange währt, bleibt gut. Das Brettspiel mit kanadischen Wurzeln ist in tausenden Wohnzimmern der Schweiz zu finden. 1996 verliessen die ersten Brändi Dog-Serien die Schreinerei der Stiftung Brändi in Neubrugg/Sursee. Der Klassiker der Stiftung Brändi feiert dieses Jahr seinen 25. Geburtstag. 

Wer das Brändi Dog erfunden hat, was die Beweggründe waren und warum das damalige Sujet mit dem keltischen Hund plötzlich gewechselt hat, erfahrt ihr bei uns in der spannenden Sonderausstellung. 

 

Wettbewerb

Erfahre spannendes Hintergrundwissen rund um das beliebte «Brändi Dog»-Spiel und gewinne mit etwas Glück dein ganz persönliches Brändi Dog XS. 

«Brändi Dog»-Turnier, 24.10.2021

Im Rahmen der Sonderausstellung «Brändi Dog» zum 25-jährigen Jubiläum des Spiels, führen wir im Gameorama ein «Brändi Dog»-Turnier durch. 

Kosten pro Person (inkl. Minisandwiches und Preis für die Sieger):
CHF 15.– / Zeit: 16.00 bis 20.00 Uhr

Spielmodus: Partner wird zugelost, Maximale Teilnehmerzahl:
24 Personen
Anmeldung bis 20. Oktober an: marco@gameorama.ch

Das «Brändi Dog» bietet eine wertvolle Arbeit

Das «Brändi Dog» wird in der Stiftung Brändi (Institution mit Zentralschweizer Wurzeln) hergestellt. Das Ziel der Stiftung Brändi ist es, Menschen mit einer Beeinträchtigung zu integrieren und eine wertvolle Arbeit weiterzugeben. Das ist der Stiftung Brändi mit der «Brändi Dog»-Produktion gelungen. Die Produktion durchläuft viele Arbeitsschritte und ermöglicht so den Mitarbeitenden eine unterschiedliche und abwechslungsreiche Tätigkeit, abgestimmt auf ihre Stärken und Bedürfnisse. Und das seit 25 Jahren.


In Zusammenarbeit mit der Stitung Brändi.

 

bisherige Sonderausstellungen